Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU-Bürgerdialog mit Jocky Krapp und Elke Wölm

Jocky resizedEine Gelegenheit zum Austausch mit der CDU vor Ort bieten Hans-Joachim „Jocky“ Krapp und Elke Wölm (Ortsverbandsvorsitzende): Am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019 Uhr sind die beiden von 17 bis 18 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle in der Kölner Straße 93 anzutreffen.

Elke Wölm ist seit vielen Jahren politisch aktiv und derzeit Mitglied sowohl im Planungs- und Umweltausschuss als auch im städtischen Kulturausschuss. Im kommenden Jahr wird sie sich ebenso zur Wahl für den Stadtrat stellen, wie Jocky Krapp, den viele als Chef der TSV-Handballabteilung oder als ExSchützenkönig der Dormagener Schützen kennen. Während der Sprechstunde sind die beiden auch telefonisch unter Tel. 02133 45929 erreichbar.

Einladung zur Pressekonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Vorfeld der Ratssitzung laden wir Sie herzlich ein zu einer kurzen Pressekonferenz am

Donnerstag, dem 5. Dezember 2019 um 16:30 Uhr
in das Büro des Ersten Stellv. Bürgermeisters H. Sturm
(3. Etage, gegenüber Ratssaal).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen um Ihnen unsere Argumente u. a. zum Stellenplanentwurf vorab erläutern und auf Ihre Fragen eingehen zu können.

Gesprächsangebot der CDU-Nievenheim

Frau Westerheide resizedFür Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus Ückerath, Nievenheim und Delrath stehen die CDU-Politiker Dieter Leuffen, Carola Westerheide und Daniel Samardzic wieder parat. Am Freitag, dem 29.11.19 sind sie von 18 bis 19 Uhr vor dem Edeka-Markt Knell an der Heerstraße 9 anzutreffen.

„Der Hauptausschuss der Stadt Dormagen befasst sich in Kürze mit unserem Antrag zur Zukunft unseres Heimatortes – dazu hätten wir auch gerne die Meinung unserer Mitbewohner gewusst und freuen uns daher auf hoffentlich viele und gute Gespräche“, so die drei ehrenamtlichen Unionspolitiker.

CDU-Bürgerforum Delhoven am 20.11.2019

Seewald resizedDer Vorstand des CDU-Ortsverbandes Dormagen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem weiteren Bürgerforum am 20. November 2019 ab 19 Uhr in das Schützenhaus Delhoven, An St. Josef, ein.

Im Mittelpunkt stehen Themen aus dem Ort, u. a. sind dies die Zufahrt zum Sportplatz (möglicher Kreisverkehr) und die Sanierung „Alte Schule“. Ein Diskussionsschwerpunkt wird mit Sicherheit das aktuelle Umfrageergebnis der Anwohnerbefragung zur möglichen Anbindung der Pfauenstraße an die L 280 sein. Ratsmitglied Martin Seewald äußert sich hierzu kritisch: „Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern darstellen, wie der CDU-Ortsverband diesen Prozess begleitet hat. Auch möchten wir über das Verkehrskonzept inkl. ÖPNV-Anbindung im Ganzen diskutieren.“

Mit einer Aussprache zu weiteren Themen wird dieses Bürgerforum abgeschlossen, hierzu werden u. a. CDU-Mitglieder aus der Ratsfraktion, des Kreistags und aus dem OV Dormagen vor Ort sein. Der Ortsverband würde sich über eine rege Beteiligung freuen und steht bis dahin für Fragen und Antworten gerne zur Verfügung unter ov-dormagen@cdu-dormagen oder telefonisch unter Tel. 02133 45929.

November-Gespräch mit Andreas Buchartz

Auch in diesem Monat bietet Andreas Buchartz, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dormagen, die Möglichkeit zu einem Gedankenaustausch: „Als CDU sind wir ganzjährig vor Ort ansprechbar. Daher freue ich mich am Mittwoch, dem 27. November 2019 Uhr von 17:15 – 18:15 in der CDU-Geschäftsstelle an der Kölner Straße 93 auf Fragen und Anregungen der Dormagener Einwohner.“

Andreas Buchartz ist Vorstandsmitglied der CDU Dormagen sowie des Ortsverbandes Dormagen und gilt zudem als Finanz- und Wirtschaftsexperte. Während der Sprechstunde ist er auch telefonisch unter Tel. 02133 45929 erreichbar.