Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

Zuzüge und Abwanderungen im Visier der CDU

20110223_demografischerwandel

Der demographische Wandel und die damit verbundene Veränderungen der Bevölkerungszahl werden zur Zeit allerorten diskutiert, so auch in Dormagen. Vor kurzem erst richtete etwa Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann daher eine Stabsstelle unter der Leitung von Kerstin Belitz ein, die sich in den kommenden Jahren des Themas annehmen soll.

 

„Wir  möchten eine auf den Zeitraum der letzten fünf Jahre bezogene, anonymisierte Aufstellung über die Bevölkerungsfluktuation erhalten. Beispielsweise möchten wir wissen, woher die Menschen kommen, die nach Dormagen ziehen und was sie an unserer Stadt reizt“, führt CDU-Fraktionsvorsitzender und Landtagsabgeordneter Wiljo Wimmer aus. Er bezieht sich damit auf einen Antrag seiner Fraktion für die nächste Hauptausschuss-Sitzung im März.

„Für die weitere strategische Ausrichtung unserer Stadt halten wir es außerdem für sinnvoll, eine Darstellung darüber zu erhalten, wohin ehemalige Dormagener Bürgerinnen und Bürger verzogen sind.“