Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

Verbesserte Steuerung des Konzerns Stadt Dormagen nach CDU-Antrag beschlossen

Heryschek Andre

Die strategischen Ziele des Konzerns Stadt Dormagen sollen gemeinsam von Bürgerschaft, Verwaltung und Politik weiterentwickelt werden. Das ist erklärte Absicht der CDU-Fraktion, die für einen entsprechenden Antrag in der jüngsten Ratssitzung nun auch die Zustimmung aller anderen Fraktionen und anwesenden Einzelratsmitglieder erhielt.

 

„Wir freuen uns über dieses einstimmige Ergebnis, nach dem künftig in der Arbeitsgruppe Demografie die Leitbilder, die seinerzeit nach der vorbildlichen Arbeit der Initiative „Dormagen 2030“ übergenommen wurden, erneut diskutiert und als strategische Ziele fortgeschrieben werden. Wir sind uns sicher, dass die Erarbeitung von konkreten Zielen und Handlungsempfehlungen durch die interfraktionelle Arbeitsgruppe „Finanzcontrolling“ wesentlich zu einer verbesserten Steuerung der einzelnen Produkte der Stadtverwaltung beitragen wird“, sagt André Heryschek, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Dormagener Stadtrat.

 

„Mit der Wiederaufnahme des Prozesses einer gemeinsamen Zieldiskussion beispielsweise in Themenwerkstätten wird die Arbeit von Politik und Verwaltung transparenter und nachprüfbarer. Wir stellen sicher, dass die richtigen Dinge getan und die Dinge auch richtig getan werden. Darüber hinaus garantieren wir, dass durch die breite Beteiligung von Bürgerschaft, Verwaltung und Politik eine ebenso breite Akzeptanz für die Ergebnisse erzielt werden kann“, ist sich auch Dieter Leuffen, CDU-Ressortleiter für den Bereich Finanzen sicher.