Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU erfreut über Bauvorhaben An der Wache

Heinen Charly

Die CDU freut sich darüber, dass die Bebauung der langen Gärten der Krefelder Straße und der Ausbau der Straße „An der Wache“ in Dormagen-Mitte Gestalt annehmen. Hierzu hatte der Planungs- und Umweltausschuss in seiner letzten Sitzung den Weg frei gemacht. Die Christdemokraten sehen hier einen weiteren sinnvollen Bereich, um Innenräume zu verdichten und weiteren zentrumsnahen Wohnraum zu schaffen.

 

„Nachdem wir uns bereits seit längerer Zeit für eine Wohnbebauung An der Wache aussprechen, entstehen hier nun 28 attraktive Wohnungen in der Innenstadt. Wir nutzen nun diese sinnvolle Potenzialfläche und führen sie einer städtebaulichen Neuordnung zu. Dadurch erhöht sich auch insgesamt die städtebauliche Attraktivität in diesem Areal“, so der planungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Charly Heinen.

Auch CDU-Fraktionsvorsitzender André Heryschek freut sich über die Entscheidung: „Grundsätzlich gilt, dass wir die Chancen, die wir für die weitere Entwicklung der Stadt erhalten, auch nutzen müssen, um die Bevölkerungszahl halten oder sogar ausbauen zu können. Nur so können wir die Folgen des demografischen Wandels abmildern. Die Zielsetzung der Verwaltung, Menschen in Dormagen zu halten und für Dormagen zu gewinnen, ist nach wie vor richtig. Zusätzlich schaffen wir neuen seniorengerechten und zentrumsnahen Wohnraum."

Die CDU wird diesen Weg auch weiterhin konstruktiv begleiten.