Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

Bebauung des Grundstücks der beiden ehemaligen Grundschulen

Bereits im November des vergangenen Jahres hatten die beiden CDU-Kommunalpolitiker Anja Wingerath und Wiljo Wimmer bei der Stadt angemahnt, die Bebauung des Grundstückes der alten Grundschulen zeitnah abzuschließen. Aktuell geht es noch um die Randbebauung Kürfürstenstraße/Stürzelbergerstraße.

Ursprünglich war dieser Streifen für einen Geschosswohnungsbau vorgesehen, dies war aber wirtschaftlich nicht vermarktbar. Daher gibt es jetzt den Plan, in diesem Bereich 7 Einfamilienhäuser entstehen zu lassen. In seiner letzten Sitzung am 16. Juni 2011 hat der Planungsausschuss den Aufstellungsbeschluss gefasst und die Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden angeordnet. So hat jetzt jeder die Möglichkeit, die Pläne einzusehen und mögliche Einwendungen vorzubringen.

„Wir freuen uns, dass diese städtebauliche Lücke geschlossen wird und das unschöne Bild am Ortseingangsbereich von Zons verschwindet“ so Wiljo Wimmer und Anja Wingerath.