Sportausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Verträge zur Aufgabenwahrnehmung durch den FC Zons e.V.

Anfrage zur Sitzung des Sport-Ausschusses am 01.03.2010
Verträge zur Aufgabenwahrnehmung durch den FC Zons e.V.

 

 

09.02.2010 / cw

 

 

 

Sehr geehrter Herr Zenk,

 

es besteht in der Sportpolitik Konsens, Aufgaben auf freiwillger Basis auf Sportvereine zu übertragen. So hat sich der FC Zons e.V. bereit erklärt, Aufgaben im Bereich der Sportanlagenpflege selbst zu übernehmen. Zu diesem Zweck hat der Verein auch mit städtischer Unterstützung entsprechende Gerätschaften angeschafft. Leider steht seit langer Zeit der Abschluss entsprechender Verträge als rechtliche Grundlage dieser Aufgabenwahrnehmung aus.

 

Daher bitten wir um Beantwortung folgender Anfrage durch die Verwaltung.

 

-          Wie ist der aktuelle Sachstand zum Abschluss der Verträge mit dem FC Zons e.V. ?

-          Welche Hinderungsgründe stehen dem Abschluss entgegen ?

-          Wie werden die Hinderungsgründe, sofern vorhanden, beseitigt ?

-          Bis wann ist mit dem Vertragsabschluss verbindlich zu rechnen ?

-          Sind bereits Zahlungen an den FC Zons e.V. geleistet worden ?

 

Herzlichen Dank für die Beantwortung der Anfrage.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

Wiljo Wimmer                                                gez. Andreas Buchartz

CDU Fraktionsvorsitzender   Sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion