Schulausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Essen an Schulen / Mensen

Antrag zur nächsten Sitzung des Schulausschusses am 10.03.15
Essen an Schulen / Mensen

Antrag-Nr.: A9-027-15

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Schulausschusses zu setzen:

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird gebeten die aktuelle bauliche Situation der Schulmensen oder mensaähnlicher Räume an den Grund – aber insbesondere auch den weiterführenden Schulen darzustellen. Dazu soll die zur Niederschrift der Schulausschussitzung vom 28.02.2012 gefertigte Übersicht „Mensabetrieb in offenen und gebundenen Ganztagsschulen“ aktualisiert und unter Berücksichtigung folgender Fragestellung ergänzt werden:

  • In welchen Räumlichkeiten findet die Schulverpflegung statt?
  • Wie viele Kinder (aus welchen Jahrgangsstufen) werden z. Zt. dort versorgt?
  • Ist die Teilnahme am Mittagessen für die Kinder verpflichtend oder freiwillig?
  • Gibt es hinsichtlich der räumlichen Gegebenheiten Probleme der Nutzung (Größe oder Nutzungskonflikte)?
  • Wie sieht die Tendenz für eine künftige Nutzung aus? Steht zu erwarten, dass künftig z. B. durch weiteren Nachmittagsunterricht, „hochwachsende“ Jahrgangsstufen im gebundenen Ganztag etc. mehr Schülerinnen und Schüler ein Mittagessen erhalten werden und welche räumlichen Optionen gibt es hierfür bzw. welche künftigen Anforderungen an die Räumlichkeiten?

Begründung:
In der letzten Schulausschusssitzung hat die Verwaltung über ein neues Catering-Unternehmen und Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität des Schulessens informiert. Eine gesunde Mahlzeit beginnt aber mit dem geeigneten Umfeld sowie mit einem geregelten Ablauf. Um hier möglicherweise frühzeitig einen Handlungsbedarf erkennen zu können, halten wir eine Darstellung der Ist-Situation wie oben beschrieben für sinnvoll.