Schulausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Hier: Bericht über die Sprachstandserhebungen in Dormagen

Antrag zur Sitzung des Schulausschusses der Stadt Dormagen am 28.10.2014
Hier: Bericht über die Sprachstandserhebungen in Dormagen

Antrag-Nr.: A9-008-14

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wir bitten Sie den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Schulausschusses der Stadt Dormagen zu setzen:

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird gebeten über die Ergebnisse der Sprachstandserhebungen bei Dormagener Kindern in den vergangenen drei Jahren zu berichten sowie darzustellen, welche Verpflichtungen oder Bedarfe zur Umsetzung von vorschulischen Sprachfördermaßnahmen durch die Stadt, Träger von Kindertageseinrichtungen oder Eltern erfüllt werden müssen und welche Maßnahmen derzeit dazu ergriffen werden.

Begründung:
Im Sozial- und Gesundheitsausschuss des Rhein-Kreises Neuss am 2. September 2014 hat der Landrat mit der Drucksache 53/0153/XVI/2014 über die gesundheitlichen Schuleingangsuntersuchungen berichtet. Neben den gesundheitlichen Schuleingangsdaten und den damit einhergehenden Früherkennungsfeststellungen ist für die schulische Weiterentwicklung die Sprache von entscheidender Bedeutung.

Nach den Ausführungen des Landesministeriums für Schule und Weiterbildung sind gute Kenntnisse der deutschen Sprache Grundvoraussetzung für einen später möglichen schulischen Erfolg. Um den jeweiligen Bildungserfolg einschätzen und ggf. verbessern zu können, hat das Land NRW gemäß § 35 SchlG festgelegt, dass der Sprachstand aller Kinder bereits zwei Jahre vor der Einschulung in Verantwortung der staatlichen Schulämter festgestellt wird (in den Monaten März bis Juli).