Schulausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Hier: Interessensabfrage zur Zertifizierung einer EUROPA-Schule NRW

Antrag zur Sitzung des Schulausschusses der Stadt Dormagen am 28.10.2014
Hier: Interessensabfrage zur Zertifizierung einer EUROPA-Schule NRW

Antrag-Nr.: A9-007-14

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wir bitten Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Schulausschusses der Stadt Dormagen zu setzen:

Beschlussvorschlag:
Die Schulverwaltung der Stadt Dormagen prüft, inwieweit eine Dormagener Schule Interesse an der vom Land NRW eingeführten Zertifizierung und der damit einhergehenden profilierenden Ernennung "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" hat.

In einer der nächsten Sitzungen des Schulausschusses wird neben den Kriterien für eine solche Zertifizierung das Zwischenergebnis dieser Abfrage vorgestellt.

Begründung:
In NRW gibt es zurzeit bereits 180 zertifizierte Europaschulen. Neben Gymnasien, Realschulen, Berufsbildungszentren, Hauptschulen wurden auch einige Grundschulen ausgezeichnet. Im Bereich des Schulverwaltungsamtes im Rhein-Kreis Neuss dürfen drei Schulen die Bezeichnung „Europa-Schule in Nordrhein-Westfalen“ führen.

Die Schulen haben die Auszeichnung für die Intensivierung europäischer Themen (z.B. Partnerschaftsschule, europäische Finanzpolitik, Euro-Problematik, Umweltpolitik in der EU, u. a. m.) und durch erhöhte Angebote an Fremdsprachen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit europäischen Schulen erhalten.

In der Tat sind Europa-Schulen Brückenbauer und ermöglichen Schülerinnen und Schülern interkulturelle Erfahrungen, die sie bereichern und ihnen in Zusammenarbeit mit internationalen Partnerschulen nachhaltig eine europäische Identität vermitteln. Soziale Kompetenzen und das interkulturelle Verständnis für ausländische Systeme werden gefördert und weiter entwickelt. So suchen zurzeit z. B. polnische und französische Schulen konkret eine Partnerschaft für die Durchführung von internationalen Energiesparprojekten an Schulen, die von der EU in der Förderperiode 2015 bis 2020 besonders stark unterstützt werden.

Wir sind der Auffassung, dass auch Dormagener Schulen von diesen Projekten profitieren können und werden unseren Antrag weiter mündlich begründen.