Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU für vorgezogenen Bau der geplanten Verbindung zwischen Roseller Straße und K12

20110909_bau_verbindungsstrasse„Ich freue mich, dass sich nun auch die Fraktion der Bürger für Dormagen der Linie von CDU-Fraktion und Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann anschließt und sich für die Realisierung der Anbindung der Roseller Straße an die K12 bereits im kommenden Jahr einsetzt“, begrüßt CDU-Ratsherr René Schneider einen BfD-Antrag zur nächsten Ratssitzung.

Bereits 2009 sei diese Maßnahme im Verkehrsentwicklungsplan vorgeschlagen und im städtischen Haushalt eingeplant worden - zunächst für die Jahre 2013/ 2014.

 

„Die planungsrechtlichen Vorarbeiten seitens der Stadt für die neue Verbindung von der K12 zum Gewerbegebiet, die Reuschenberger Straße, sind längst abgeschlossen“, verweist Schneider auf den Verkehrsentwicklungsplan.

 

„Die CDU Fraktion und Bürgermeister Hoffmann haben bereits mehrfach betont, sich dafür einsetzen zu wollen, dass der Bau der Straße bereits 2012 erfolgt, um einen zwischenzeitlich höheren Verkehrsbelastung Rechnung zu tragen“, erklärt CDU- Ratsherr und Wahlkreisinhaber Bernd Engwicht.

 

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

170712 Troles 03 72 resized

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.