Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Gestaltung der Parkanlage „Alter Friedhof“

20111006_umgestaltung_alter_friedhofFür den Alten Friedhof an der Nettergasse laufen die Nutzungsrechte spätestens im Jahr 2013 ab. Die erste Beisetzung erfolgte dort bereits um 1824. Im Jahr 1963 wurde der Friedhof geschlossen und 1985 als Parkanlage umgestaltet.

 

„Der Friedhof wirkt heute allerdings recht trostlos. Viele Anwohner und Bürger kritisieren das teilweise ungepflegte Erscheinungsbild und halten die Gestaltung für verbesserungswürdig “, stellt das örtliche CDU-Ratsmitglied André Heryschek fest.

 

Die Dormagener CDU will diesen Friedhof daher nun städtebaulich aufwerten und denkt über eine Neuanlage von Wegen, Beeten und Bänken nach, damit diese Fläche eher als Stadtpark wahrgenommen wird, denn als Friedhof. Die Planung soll gemeinsam mit den Anwohnerinnen und Anwohnern durchgeführt werden. „Die Grünanlage soll als Rast- und Ruheort für die Bürgerinnen und Bürger dienen. Daher sollen diese als zukünftige Nutzer an den Planungen beteiligt werden. Auch ist zu prüfen, welche Grabmäler beispielsweise unter Denkmalschutzgesichtspunkten erhaltenswert sind“, so Heryschek weiter.

 

In Pulheim besichtigten die CDU-Ratsmitglieder René Schneider und André Heryschek kürzlich gemeinsam mit Hermann Harig und dem Landschaftsarchitekten Martin Tochtrop den Barbara-Park, wo ein entsprechendes Konzept bereits umgesetzt wurde. So wurde dort die ehemalige Friedhofsmauer an mehreren Stellen geöffnet, gepflasterte Wege angelegt, Sträucher und Gebüsche entfernt und ausgedünnt sowie Bänke und Papierkörbe aufgestellt. Auch der Pulheimer Stadtgarten wurde besichtigt, was zusätzliche wertvolle Eindrücke brachte.

 

„Das Areal dort wirkt jetzt licht und großzügig. Es wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern besucht. Durch die Gestaltung der Wegeoberfläche ist es dort auch Rollatorfahrern oder aber Eltern mit Kinderwagen möglich, die Anlage zu nutzen“, fasst René Schneider zusammen, der sich dafür ausspricht, dass die Gestaltung der Parkanlage „Alter Friedhof“ zeitgleich mit der Fertigstellung der geplanten Seniorenresidenz erfolgt.

Foto (v. l.): Dormagener CDU-Politiker André Heryschek, René Schneider und Hermann Harig unterwegs mit Landschaftsarchitek Martin Tochtrup (2.v.l.) in Pulheim

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz