Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU für Einhaltung des LKW-Verbots auf der Bahnstraße

20120201_lkw_verbot„Seitens mehrerer Bürger aus St. Peter gibt es verstärkte Beschwerden darüber, dass LKW im Lieferverkehr über die Bahnstraße fahren, obwohl dort ein Durchfahrverbot für Fahrzeuge über 7,5 t besteht“, berichtet CDU-Ratsherr René Schneider, der sich diesbezüglich an das Amt für Sicherheit und Ordnung wandte.

Nach Aussage der zuständigen städtischen Mitarbeiterin, Marion Tabarra, sind bereits im April vergangenen Jahres alle Gewerbebetriebe der Sachtlebenstraße angeschrieben und auf das bestehende Durchfahrtverbot auf der Bahnstraße hingewiesen worden. Die Betriebe wurden um Weitergabe der Information an ihre Lkw-Fahrer und Lieferanten gebeten. Nun sollen die aktuell in der Kritik stehenden Betriebe, Lidl und Edeka, erneut angeschrieben werden.

Laut Auskunft der Polizeiwache Dormagen seien in den vergangenen Monaten gelegentliche Kontrollen durchgeführt worden. Dies werde auch weiterhin geschehen.

Der Straßenbaulastträger Straßen NRW wurde zudem mehrmals darum gebeten, die Beschil-derung an der B9 / Bahnstraße zu verbessern. Bisher liege jedoch noch keine Antwort vor, so Marion Tabbara.

Auch bezüglich des LKW-Verkehrs auf der Koloniestraße steht René Schneider mit der Stadt-verwaltung in Kontakt. Ein Gespräch mit dem ansässigen Gewerbebetrieb wurde Ende Januar geführt,  weitere Gespräche mit Betrieben und dem Vermieter sollen folgen.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz