Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU Fraktion zu Gast im Seniorenzentrum der Diakonie

beuschsenioren

Im Rahmen ihrer Reihe „Fraktion Unterwegs“ besuchten jetzt die Mitglieder der CDU Fraktion das Seniorenzentrum Markuskirche an der Weilerstraße in Horrem.

 

Von Bernd Gellrich, Vorstand im Diakonischen Werk des Rhein-Kreises Neuss, erhielten sie aus erster Hand ausführliche Hintergrundinformationen über die Einrichtung. Dabei standen die voraussichtliche Entwicklung des Pflegebedarfs in Dormagen, die Situation beim Pflegepersonal und Finanzierungsfragen im Mittelpunkt der Diskussion.

 

„Das Ziel muss sein, den Bereich der ambulanten Pflege auszubauen. Die stationäre Unterbringung kommt die Städte am teuersten“, fasste Fraktionsvorsitzender Wiljo Wimmer abschließend zusammen.

 

Das im Frühjahr 2008 eröffnete Seniorenzentrum der Diakonie ist inzwischen Heimat für insgesamt 80 Bewohner, die bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens Unterstützung benötigen. Die Bewohner leben in kleinen, familienähnlichen Hausgemeinschaften von jeweils zehn Personen in ansprechenden Räumlichkeiten, wie sich die Unionspolitiker überzeugen konnten.

 

Foto: Diakonie-Vorstand (1. Reihe, 2. v.re.) und Vorsitzender Wiljo Wimmer (vorne Mitte) mit der CDU Fraktion im Seniorenzentrum Markuskirche.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz