Frauen

Dormagen Banner


CDU Logo

Fair ist besser! Die Frauen Union wirbt für einheitliches Textilsiegel!

Die Frauen Union Dormagen unterstützt die Forderung der Bundesfrauen Union nach einem einheitlichen Textilsiegel im Kampf gegen die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in unzähligen Textilfabriken weltweit...

Nach Recherche der Frauen Union gibt es 70-80 verschiedene Textilsiegel. Durch diesen Kennzeichnungsdschungel können sich die Verbraucher nur schwerlich durchkämpfen. Beim Kauf eines Kleidungsstücks muss auf einem Blick erkennbar sein, ob das Produkt ökologischen und sozialen Standards genügt. Die Menschen müssen von ihrer Arbeit leben können, ohne dabei ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen.

 

Am Beispiel eines T-Shirts für 29 Euro lässt sich leicht nachweisen, dass Lohnkosten der Arbeiterinnen beim Verkaufspreis kaum ins Gewicht fallen. Die Arbeiterin bekommt 18 Cent für die Herstellung des T-Shirts. Der Lohnkostenanteil liegt im Schnitt bei etwa zwei Prozent. Selbst bei einer Verdoppelung der Lohnkosten hätte das nur geringe Auswirkung auf den Endpreis. „Ein einheitliches Textilsiegel unter der Maxime Fair ist besser gibt den Verbraucherinnen und Verbrauchern die Möglichkeit sich für ein ökologisch und sozial fair produziertes Kleidungsstück zu entscheiden.“ So kommentiert Elke Wölm das Ergebnis der Diskussion im Vorstand.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz