Frauen

Dormagen Banner


CDU Logo

40 Jahre Frauen Union Dormagen – Ein Fest als Motivationsschub!

FU Vorstand Bühne 40 JahreFesttage geben uns Menschen die Möglichkeit Rückschau zu halten, sich über Erreichtes zu freuen und mutig in die Zukunft zu blicken. An diesem Ziel hat der Vorstand der Frauen Union Dormagen seit Jahresbeginn gearbeitet und eine hohe Zustimmung der Festgäste im Kulturzentrum Zons erfahren. Das Herzstück der Veranstaltung war der Vortrag der Festrednerin Prof. Dr. Rita Süßmuth, die einen Bogen spannte zwischen den „Müttern“ des Grundgesetzes (1949), dem 1. Gleichberechtigungsgesetzes aus 1957 und der Erweiterung der Mütterrente in 2014.

Viele Initiativen für Frauen und Familien haben ihren Ursprung in der Frauen Union, die mit langem Atem die Themen zu Frau & Beruf, Arbeitsplatz Haushalt, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Familie, Hilfe für Schwangere, Alleinerziehende, Rente, Pflege, Frauengesundheit und Frauen und Gewalt begleitet und durch die Instanzen bringt. Rita Süßmuth rief zu einer politischen Kultur von Kopf, Herz und Hand auf. Nur so gibt Frauenpolitik Sinn im Miteinander der Generationen von Frauen, der Offenheit für andere Religionen, dem täglich gelebten Respekt. So kann eine Begeisterung entstehen, die für die weiteren Jahre trägt. „Dieser Festtag war ein einziger Motivationsschub!“ so das Resümee von Elke Wölm, der Vorsitzenden. Die Ehrungen von Regina Schieffer und Silva Malzkorn, die seit 40 Jahren der Frauen Union sowie der CDU verbunden sind, rundete den Festakt ab. Eine Besonderheit markiert die gleichzeitig 33jährige Vorstandsarbeit von Silva Malzkorn, die ebenfalls gewürdigt wurde. Eine Festschrift vertieft 40 Jahre Frauen Union in Wort und Bild und kann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz